Waldfriedhof Gerolstein

Der Waldfriedhof Gerolstein wurde anfang September 2013 eröffnet. Auf 7000 quadratmetern ist eine besonders naturverbundene Bestattung an Bäumen, Baumstümpfen und Findlingen möglich.

Alle Grabstellen können mit Namensschild versehen werden.

Wie in einem Familiengrab können bei dieser Bestattungsform mehrere Urnen im Friedhofswald Aufnahme finden. Im Mittelpunkt steht ein von den Verstorbenen oder deren Angehörigen ausgewählter Baum. Der Waldfriedhof Gerolstein ist aber kein Ruheforst, Friedwald oder Gedächtniswald. Auf dem Waldfriedhof sind auch Bestattungen von Verstorbenen der umliegenden Gemeinden und Städten wie: Hillesheim, Kyllburg, Birresborn, Prüm, Bitburg, Daun u.w.m. möglich.

> Hier finden Sie den Waldfriedhof Gerolstein <


Die Waldbestattung / Baumbestattung in Gerolstein und Jünkerath

Bestattung unter Bäumen in Gerolstein und Baumbestattung in Jünkerath.

Die Waldbestattung ist eine neue Möglichkeit einem geliebten Menschen zu Grabe zu tragen.
Anders als Traditionelle Bestattungsvarianten kann man zum Beispiel in Gerolstein auf dem Waldfriedhof oder in Jünkerath im Gedächtniswald unter einem Baum bestattet werden.
Einem Baum, dem man sich zu Lebzeiten schon aussuchen kann.

Diese Waldbestattung ist vergleichbar mit einem Friedwald oder Ruheforst.

Je nach Wunsch des Verstorbenen oder der Angehörigen kann die Urne zunächst in der Friedhofskapelle oder direkt im Wald aufgebahrt sein. Die Bestattungsmöglichkeiten in einem Bestattungswald können an unterschiedliche Baumarten, an einem Findling, einem Baumstumpf oder frei im Gelände sein.

Bestattungshaus Regnery - Hauptstr. 2 - 54568 Gerolstein -  Tel.: 06591 - 3440 / Webdesign: Web & PRINT MedienService  /  Besucher » 



Zähler ausblenden